Wallfahrt nach Steinamanger

An die 30 Wallfahrer versammelten sich am 22. Oktober vor der Pfarrkirche Rechnitz um zur St. Martins Kirche nach Steinamanger zu pilgern.

Pater Raphael segnete die Wallfahrer bevor sich diese auf den Weg machten. Bei strahlendem Sonnenschein führte der Weg über Bucsu nach Steinamanger. Die beiden Organisatoren Robert Stampf und Ernst Stipits führten die Pilger sicher ans Ziel. In Steinamanger gab es eine Führung und eine hl. Messe in der St. Martins Kirche.

Herzlichen Dank an Fam. Stipits, die an zwei Labestationen die Wallfahrer mit Speisen und Getränken versorgten.

Fotos von diesem Ereignis finden Sie hier



von Pfarrgemeinde Rechnitz am 22.10.2016

zurück

Gestaltung und Technik: Werbeagentur Sonja Preinsperger